Willkommen beim Förderverein Wichmannsburg und Umgebung e.V. aus Haldensleben!

 

 

 

 

 

 

 

Dieses Siegel

wurde unserem Verein von

der Familie von Alvensleben

zur Verfügung gestellt


Während der Kreuzzüge entstand eine Verbindung von Mönchs- und Rittertum in den geistlichen Ritterorden. Einer von diesen nannte sich der Templerorden (die Brüder vom Tempel zu Jerusalem). Seine Aufgabe war, die Pilger zu schützen und Andersgläubige zu bekämpfen. Allmählich wuchs die Zahl der Tempelritter, und durch Schenkungen und Stiftungen gelangte der Orden bald zu großem Reichtum und Ansehen. In Deutschland und auch im Erzstift Magdeburg wurden die Tempelritter ansässig. Das Erzstift hatte vier solcher Komthureien oder Ordenssitze, und zwar in Magdeburg, Mücheln im Saalkreise, Wichmannsdorf  und einen vierten, dessen Ort noch nicht festgestellt worden ist.

weiter lesen...